Aktuelles:+++Eingeschränkte Erreichbarkeit des Abwasserverbandes "Oberes Fuldatal", mehr unter Informationen+++

Gebühren

Aktuelle Abwassergebühr

Die Verbandsversammlung hat in Ihrer Sitzung vom 15. November 2018 die II. Änderung der Entwässerungssatzung beschlossen:

Ab 01.01.2019 werden die Abwassergebühren wie folgt berechnet:

Schmutzwassergebühr je bezogener m³ Frischwasser                                 2,55 €/m³

Grundgebühr für die Schmutzwasseranlagen  

je installierter Wasserzähler                           z. B. QN 2,5                          5,00 €/mtl.

Niederschlagswassergebühr je eingeleiteter

Grundstücksentwässerungsfläche                                                                 0,25 €/m²

Grundgebühr für die Niederschlagswasseranlagen 

nach der Grundstücksgröße                                                                          0,04 €/m²

 

Gebühren für Schlamm aus Kleinkläranlagen/Gruben

Die Verbandsversammlung hat in Ihrer Sitzung vom 21. November 2019 die III. Änderung der Entwässerungssatzung beschlossen:

Ab 01.01.2020 werden die Gebühren für das Abholen und Behandeln von Schlamm aus Kleinkläranlagen und Abwasser aus Gruben wie folgt berechnet:

Gebührenmaßstab für das Abholen und Behandeln von Schlamm aus Kleinkläranlagen und Abwasser aus Gruben ist die abgeholte Menge dieser Stoffe.

           

Die Gebühr beträgt pro Abfuhr bei einer Menge 

   

bis zu 3 m³                                                                             150,00 €       

für jeden weiteren m³                                                             39,00 € je m³.